Jack Pads - Wagenheber Aufnahmepunkt

      Nein. Jeder Jackpad besteht ja aus 2 Teilen. Dem Gummi und dem Plastikteil.
      Das Gummi mit ner 30/32 Nuss rein und das Plastikteil einfach mit dem Wagenheber rein.

      nimm etwas Hohlraumkonservierung oder Fett , damit das Gummi schön flutscht

      ANZEIGE

      Petrex schrieb:

      ...ähm, was können denn die eigentlich?
      Seht es mir nach - mir erschließen sich Funktionsweise und Sinn nicht wirklich. Scheinen ja bei tiefergelegten Fahrzeugen auch noch obendrein eher Nachteile mit sich zu bringen. Bitte klärt mich auf...


      Also der Vorteil wird wohl sein, dass du den Wagenheber halt 2 mal weniger pumpen musst aufgrund der Dicke der Aufnahmen. Von der Funktion her sind ja schon die Stopfen als eine Art Schutz da, damit du den Wagenheber dort ansetzen kannst. Solltest du die Stopfen nicht haben, dann kannst du die ja nehmen. Eine wirkliche Verbesserung erschließt sich mir nicht, die ein Auswechseln wirklich erklärbar macht, denn die machen genau das gleiche, wie die Kappen ab Werk auch. Ich lege bei mir auf dem Teller des Wagenhebers einfach ein Stück Gummi immer mit dazwischen. Funktioniert auch als Schutz gegen Lackkratzer oder ähnliches.

      Lass dir gesagt sein das die vorhandenen Stopfen garantiert nicht das übernehmen was diese hier hier übernehmen.
      Zudem geben diese Teile eine bessere Sicherheit mit dem Umgang einen Hydraulik Wagenheber. Da braucht man nicht irgend was dazwischen packen um den Lack oder den Unterbodenschutz zu schützen...

      Und welchen extra Flachen Wagenheber nutzt ihr dabei so?

      Ich muss meinen Mii ja schon ohne diese Pads auf nen Brett fahren um meinen Wagenheber drunter zu bekommen ...

      I will stop living, when i'm getting OLD! But I will NOT getting old, because I stopped living!

      Ich habe mir die Jackpads auch heute bestellt. Allerdings bin ich mir wegen der Montage der hinteren Pads noch nicht ganz sicher. Die vordere Aufnahme sieht stabil genug aus. Die hintere "Gehängeaufnahme" liegt aber ziemlich weit außen und das Aufnahmeblech macht einen eher dünnen Eindruck. Wäre die Montage der hinteren Pads nicht besser etwas weiter vorne an der Rahmenvertiefung, auf Höhe der Falzverstärkung für den Standardwagenheber? Dort befindet sich auch ein herausnehmbarer "Stopfen", wo stattdessen ein Jackpad montiert werden könnte.