Wartung am Panoramadach?

      Wartung am Panoramadach?

      Hallo, up! Gemeinde,
      habe nun seit einer Woche meinen White up!. Er hat ein Panoramach. Wie sieht es mit der Pflege/Wartung aus? Ist ab und zu Gummipflege oder/und eine Behandlung der Mechanik nötig? Oder ist das im Inspektionsumfang enthalten?
      Habe zu dem Thema nichts gefunden.

      Grüsse, Rainer

      Grüße, Rainer

      White up! Vollausstattung außer Leder, inkl. Panoramadach.

      ANZEIGE

      Genau!
      Es gibt Spezialfett von VW für die Dächer.
      Bei den Inspektionen wird das Dach dann gefettet, allerdings nicht bei jeder.
      Ausserdem werden unter Umständen die Wasserabläufe gereinigt, damit da nichts verstopft.

      High UP! Schwarz Metallic, volle Hütte. :sabber:

      - Aut. verriegeln u. entriegeln
      - Embleme schwarz Matt
      - Einstiegsleisten UP!
      - Chrom Spiegelkappen
      - Kurzstabantenne
      - Weißes Tagfahrlicht
      - Osram Nightbreaker
      - LED Kennzeichenbeleuchtung
      - Schlüssel in Carbon foliert
      - Laderaumabdeckung vom Load UP
      - Original VW Polo Alupedale ✓
      ..und viel mehr.

      Gummipflege kannste gut selber machen und einmal im Jahr nicht verkehrt. Wichtiger ist wenn mann das Auto wäscht auch mal das Dach öffnen und mit Sauber machen vorallem an den Dichtungsflächen und der Sicke wo das Wasser ablaufen kann. So ist gewährleistet das die Dichtungen sauber anliegen und das Dach leicht läuft.

      Wenn man die Wartung selbst macht, gibt es leider schon das ein oder andere zu beachten, zumal es in den Schienen ziemlich gut getarnte Entriegelungen gibt, die bei versehentlichem Öffnen bei Betätigung des Daches zur Beschädigung des Daches führen sollen.

      Ich habe mir damals beim Kauf den Kram aus der Werkstattdoku vom Autohaus schicken lassen, weil ich von denen nen Extranachlass wollte wegen des zu erwartenden Ärgers mit dem aus meiner Sicht sinnlosen Panoramadach in dem zu kaufenden Vorführer.

      Möchte das PDF hier leider nicht posten wegen ev. Urheberrechtsärger.

      Gruß

      Das Schiebedach hat ja einen Wind und Schmutzfänger, diesen einfach ab und zu im Sommer absaugen oder noch besser von innen mit Druckluft abpusten.

      :)

      High UP! Schwarz Metallic, volle Hütte. :sabber:

      - Aut. verriegeln u. entriegeln
      - Embleme schwarz Matt
      - Einstiegsleisten UP!
      - Chrom Spiegelkappen
      - Kurzstabantenne
      - Weißes Tagfahrlicht
      - Osram Nightbreaker
      - LED Kennzeichenbeleuchtung
      - Schlüssel in Carbon foliert
      - Laderaumabdeckung vom Load UP
      - Original VW Polo Alupedale ✓
      ..und viel mehr.

      Harzergo schrieb:

      Mrmorgan schrieb:

      Das Schiebedach hat ja einen Wind und Schmutzfänger

      Der versifft relativ schnell wenn man häufig mit geöffnetem Schiebedach unterwegs ist. Ich mach das Teil mit milder Seifenlauge,einem Viskoseschwamm und einem Mikrofasertuch sauber.
      Gruß


      Super Idee - werde ich demnächst mal machen, denn bei mir ist immer offen.

      “Ist die dunkle Seite stärker?” –
      “Nein. Nein… nein. Schneller, leichter, verführerischer.” (Meister Yoda)


      Zu tun was du willst
      ist Freiheit.
      Zu mögen was du tust
      ist Glück.




      https://futurzwei.org/article/862
      www.gibgas.de
      www.cng-club.de
      https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20170428_OTS0237/gas-geben-fuer-den-klimaschutz