H&R Deep oder KW von Gepfeffert - Wer hat eins verbaut? Wer hat gewechselt?

      Hallo also ich hab das Gewinde gleich eingestellt also gemessen am Gewinde nicht an der Karosserie.

      Das kam aber nur vor wenn der Prüfer seine Testrunde gemacht hat beim Normalen Fahren noch nie.

      Könnte es bei mir auch an den Koppelstangen liegen das die zu kurz (oder zu lang) sind und der Stabi an der Achse anschlägt???

      Grüße

      ANZEIGE

      philob schrieb:

      Servus an alle.

      Sagt mal hattet ihr mal das Problem bei einer Linkskurve das es einen Schlag gibt?

      War jetzt beim TÜV Kotflügel und Felgen eintragen, und der Prüfer fährt seine Testrunde "Lenkrad Volleinschlag Vollgas und durch eine Bodenwelle" dabei gab es immer nur bei Links herum fahren rechts ein Schlag.

      Wo das Auto auf der Bühne war hat keiner der drei Ingenieure einen Grund finden können.
      Aber ich bilde mir ein das am Stabi so Schlag Spuren zu sehen waren.

      Wird es da so eng oder liegt es an?

      Sorry für das wirre durcheinander ich hoffe ihr könntet mir folgen.

      Grüße


      Hey, also bei mir gibt es auch Rechts einen Schlag. Jedoch nur ganz selten und beim geradeaus fahren. Der Schlag kommt vor, wenn das rechte vordere Rad auf eine stärkere Asphaltkante/ Schlagloch trifft. Ich dachte zuerst, dass das Geräusch durch den schmalen Reifen verursacht wird, aber das klingt nochmal anders.
      Beim linken Rad habe ich dieses Problem nicht. Ich habe es auch nicht, wenn beide Räder durch eine starke Bodenwelle fahren.
      Demnächst werde ich mal nachmessen, wie es @vtly beschrieben hat. Da ich bei mir verstellbare Koppelstangen verbaut habe, werde ich diese auch nochmal überprüfen.
      Ist ein echt unangenehmes Geräusch :wacko: