Polnische Bi-Xenon Scheinwerfer

      Polnische Bi-Xenon Scheinwerfer

      Hey in Polen gibts ne Firma die baut die Serien Scheinwerfer zu Bi-Xenon oder auch LED Scheinwerfern um :D
      Als Option mit LED- Tagfahrlicht / Positionslicht. Mit automatischer Regulierung.
      Und nu der Witz für 1049 zt. Das sind ca: 250 € :D

      Hier mal ein Link : Xenonowe.pl: VW Up - przeróbka lamp na bixenon

      ANZEIGE

      Sieht ja auf den ersten Blick nicht schlecht aus.

      Doch was sagt der deutsche TÜV dazu?! Und wie sieht es mit dem Preis aus, für ne neue Birne? Die sind im Originalbereich schon nicht so günstig.

      zu mindest ist der Ansatz für solche Umbauten schon mal da. Und zu diesem Preis auch erschwinglich. Mal abwarten ob namhafte Hersteller vom deutschen Markt sowas demnächst anbieten. Dann kann man die Zweifel die man hat persönlich klären. Auf messen oder Telefon.
      Mein polnisch ist nicht so gut. Quasi gen Null!

      Die nehmen die Bi-Xenon Linsen aus dem Porsche Panamera so wie ich das verstanden habe.
      Na das mit dem TÜV vllt ne Einzelabnahme.
      SRA. LWR und die Linse hat ja ne CE/ABE jedenfalls im Nissan Patrol.

      Ist bewährte Technik naja nur halt wie die das einbauen? Nicht das der Scheinwerfer danach von Innen beschlägt oder solche späße.
      Aber eig. sind die Polen mit Automobilsachen ganz fit.

      Naja vllt mach ich mal wenn wieder ein bisschen mehr Geld da ist. 250 € fürs Umrüsten nochmal 300 € für neue Scheinwerfer.
      Naja und wenn se kein TÜV bekommen werden die auf Treffen auf jeden Fall ein seltener Anblich sein :D

      Dateien
      • xenon up.PNG

        (752,17 kB, 211 mal heruntergeladen, zuletzt: )

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „BremerUpGefahren“ ()

      Auch wenn die Linse eine ABE hat gilt das nicht für den Scheinwerfer.
      Die LED Umbauten sind so auch nicht zulässig.

      Die SRA und LWR kann man sich sparen wenn man einen 25W Brenner anstatt einen 35W Brenner nimmt.
      Das wiederum wäre zulässig.

      AW: Polnische Bi-Xenon Scheinwerfer

      Einfach eine SWR ran und gut ist.
      Zum TÜV einfach umbauen und wenn die Kollegen in grün einen anhalten, dann sollen die erstmal drauf kommen, dass die Teile nicht zulässig sind.
      LWR sehen die Typen in unseren Breitenkreisen auch nicht als Pflicht an.

      Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk

      R-Line 2015

      Fake BBS makes baby Jesus cry.

      Polnische Bi-Xenon Scheinwerfer

      Eine fehlende SWRA ist das kleinere Übel. Die ALWR ist das wichtige. An meinem Tiguan justiert die ALWR bei jedem Fahrzeugstart die Scheinwerfer neu. Ist dir in deinen Breitenkreisen mal einer mit defekter ALWR bzw. nicht eingestelltem Xenon entgegen gekommen.

      Die Dinger kriegst du nie im Leben hier eingetragen. Auch nicht mit ALWR und SWRA.


      Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk

      Gruß

      Marcel

      VW High UP! 1.0 60 PS & VW Tiguan 2.0 TDI 177 PS @ 200 PS & VW Scirocco 1.4 TSI 125 PS

      VCDS Codierungen im Raum Dortmund, Unna, Schwerte, Iserlohn

      Wie schon gesagt. Vielleicht wagt sich da ja ein bekannter Hersteller ran und bietet demnächst ähnliche Leuchten an. Nichts ist unmöglich.

      wir werden immer mehr, also steigt auch die Nachfrage.

      ANZEIGE

      Hehe was glaubst denn so dein Motor herkommt bzw eingebaut wird ? :P

      Ja ohne Zulassung würde ich damit auch nich rumfahren wollen. Aber für Treffen sowas ist ja schnell umgebaut :D

      Dectane hatte letztes Jahr was in der Planung so Linsenscheinwerfer mit LED Tagfahrlicht a la Polo 6r nur halt leider ohne Xenon und LED Car Dna Rückleuchten. Naja die sollten im Herbst 2013 fertig sein. Hab nochmal nachgefragt ob das noch was wird. Bin mal auf die Antwort gespannt.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „BremerUpGefahren“ ()

      Polnische Bi-Xenon Scheinwerfer

      Evtl. kommt ja mal was von Dectane mit Led TFL und Bi-Halogen Linse.

      Wobei man die wiederum meistens nur mit einem Xenon-Kit fahren kann, weil die Lichtausbeute ziemlich mies ist.

      Wäre aber letztendlich genauso verboten wie Xenon-Linsen in den Originalscheinwerfer zu bauen.


      Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk

      Gruß

      Marcel

      VW High UP! 1.0 60 PS & VW Tiguan 2.0 TDI 177 PS @ 200 PS & VW Scirocco 1.4 TSI 125 PS

      VCDS Codierungen im Raum Dortmund, Unna, Schwerte, Iserlohn

      Linsenscheinwerfer mit Halogen wäre ja schon nicht schlecht.
      Damit gibt es wenigsten deutlich weniger Streulicht und das Licht kommt dahin wo es hin soll. Von daher könnten die schon heller sein.

      Am liebsten wären mir aber Voll-LED Scheinwerfer. Wenn schon den schon.

      Wobei schon an Laserscheinwerfer entwickelt wird.

      Ja LED-Scheinwerfer wären natürlich ein echter Fortschritt. Günstig in der Herstellung, effizient beim Faktor Energieaufwand/Lichtausbeute, neutralweiß in der optischen Wirkung usw.
      Doch da warten wir auf ne Nachrüstlösung vermutlich ebenso lange wie auf die inzwischen eigentlich überflüssigen Xenondinger.

      The reasons are impossible to see converge
      They gather like dust upon a shelf

      AW: Polnische Bi-Xenon Scheinwerfer

      marcel.d schrieb:

      Eine fehlende SWRA ist das kleinere Übel. Die ALWR ist das wichtige.


      Du bist mir ja einer :D
      Fährst quasi jeden Tag ohne LWR rum, wenn du den UP benutzt ;)

      Ob nun Xenon, LED, Halogen, etc. Richtig einstellen sollte man die Scheinwerfer immer.


      Beim Start (und vorausgesetzt das Abblendlicht ist eingeschaltet) prüft dein Tiguan nur die Stellmotoren, bzw ist es mehr Schein als Sein (ähnlich dem Zeigerwischen bei Zündung an).
      Einstellen tut er permanent durch die LWR :)


      Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk
      R-Line 2015

      Fake BBS makes baby Jesus cry.

      Polnische Bi-Xenon Scheinwerfer

      Im Tiguan habe ich aber noch den Dynamic Light Assist. Der fährt die Lampen beim Start nicht nur hoch und runter, sondern schwenkt noch links, rechts, auseinander und über kreuz. Dass der permanent regelt sieht man ja während der Fahrt. Gerade wenn man den DLA hat.


      Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk

      Gruß

      Marcel

      VW High UP! 1.0 60 PS & VW Tiguan 2.0 TDI 177 PS @ 200 PS & VW Scirocco 1.4 TSI 125 PS

      VCDS Codierungen im Raum Dortmund, Unna, Schwerte, Iserlohn

      AW: Polnische Bi-Xenon Scheinwerfer

      Ich glaube eher, dass die Scheinwerfer runter fahren, dann nach außen und wieder zusammen um nach oben zu fahren.
      Ist ja auch egal, der Punkt ist einfach, dass die Polizei in erster Linie auf die SWR achtet und sich diese auch gern vorführen lässt.

      Steuern lässt sich der Scheinwerfer weiterhin über die manuelle LWR, bzw dem Schalter im Innenraum.
      Das E Prüfzeichen bleibt ja weiterhin sichtbar auf dem Scheinwerfer.

      Die Sache, die ausschlaggebend ist, ob die Xenonlinsen und -blenden sauber verarbeitet und qualitativ hochwertig sind.
      Denn sonst wird der Verkehr permanent geblendet und es ist keine vernünftige Einstellung möglich.

      Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk

      R-Line 2015

      Fake BBS makes baby Jesus cry.