Servicekosten Inspektion

      Bei mir setzt sich die Rechnung so zusammen.

      Dateien
      2015-2016 VW Lupo 1.0 MPI 50PS MJ: 2001
      2016-..... Skoda Citigo Elegance 1.0 MPI 60PS MJ: 2012
      2016-..... VW Passat B8 Limo 1.4 TSI ACT deep black perlefekt
      2015-..... Knaus Deseo 400 LK Plus 1200kg
      ANZEIGE

      Meiner war gestern beim "TÜV", hat neue Wischer(*) und die große Inspektion (60 tkm) bekommen.
      (*: Vorne die hatte ich vor 10 tkm getauscht, war aber nie zufrieden mit denen. Hinten den hat ein Idiot kaputtgebogen.)

      Wen es interessiert:
      199 € Inspektion mit Ölwechsel
      47 € Staub und Pollenfilter
      82 € Bremsflüssigkeitsservice
      55 € Luftfilter
      64 € Zündkerzen
      107 € HU+AU
      54 € Wischerblätter (v+h)
      (incl. Lohn und Märchensteuer - ich weiß mein alter :) war günstiger)

      dk_1102 schrieb:

      Bei mir setzt sich die Rechnung so zusammen.


      10W40? Bekommt der nicht standardmäßig 5W40?

      Schon heftig was hier teilweise für Preise gezahlt werden...wäre noch interessant zu wissen in welcher Werkstatt das genau war, darf man ja sagen oder?
      Also wenn meiner da ist überlege ich echt den Wartungsvertrag abzuschließen...

      BlackLight schrieb:



      Wen es interessiert:
      199 € Inspektion mit Ölwechsel
      47 € Staub und Pollenfilter
      82 € Bremsflüssigkeitsservice
      55 € Luftfilter
      64 € Zündkerzen
      107 € HU+AU
      54 € Wischerblätter (v+h)


      Mit rheinländischem Humor: Mein Gott, da ist ein "neuer VW UP kaufen" fast günstiger! Alleine die Preise für die Wischblätter ^^ Ich dachte original Bosch-Teile wären schon überteuert :rolleyes:

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Matty“ ()

      Joniboni schrieb:

      dk_1102 schrieb:

      Bei mir setzt sich die Rechnung so zusammen.



      10W40? Bekommt der nicht standardmäßig 5W40?

      Schon heftig was hier teilweise für Preise gezahlt werden...wäre noch interessant zu wissen in welcher Werkstatt das genau war, darf man ja sagen oder?
      Also wenn meiner da ist überlege ich echt den Wartungsvertrag abzuschließen...



      Nein, 5W40 ist nicht notwendig. Hat ja kein Longlive. Ich mache aber auch wegen meiner hohen Laufleistung 2mal im Jahr Ölwechsel. Ich war bei einem Skoda Händler in Nordhorn. Weiß nicht ob ich den Namen nennen darf :) Ich bin aber mit dem Händler sehr zufrieden! Im Durchschnitt zu anderen ging der Preis ja auch noch finde ich. Ich habe das Öl nicht selber mitgebracht, dass würde natürlich Geld sparen. (Man bringt ja aber in einer Kneipe auch nicht sein eigenes Bier mit ;) )
      2015-2016 VW Lupo 1.0 MPI 50PS MJ: 2001
      2016-..... Skoda Citigo Elegance 1.0 MPI 60PS MJ: 2012
      2016-..... VW Passat B8 Limo 1.4 TSI ACT deep black perlefekt
      2015-..... Knaus Deseo 400 LK Plus 1200kg

      Positive Erfahrungen mit Werkstätten und Händlern darf man m.E. "benamsen"

      “Ist die dunkle Seite stärker?” –
      “Nein. Nein… nein. Schneller, leichter, verführerischer.”


      Zu tun was du willst
      ist Freiheit.
      Zu mögen was du tust
      ist Glück.




      www.gibgas.de
      www.cng-club.de
      https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20170428_OTS0237/gas-geben-fuer-den-klimaschutz

      Erste Inspektion nach 2 Jahren, ca. 17500 km, bei VW durchgeführt, Pollenfilter selbst gewechselt (Anleitung: Pollenfilter wechseln oder auf Allergenfilter umrüsten(klick))

      4 Liter Fuchs Titan GT1 Pro C-3 Longlife 5w-30 (selbst angeliefert): 19,25
      Selbst beschaffter Pollenfilter (Original VW): 11,49 €

      Rechnung VW:
      Ölentsorgungspauschale: 5 €
      Inspektion m. Ölwechsel: 99 €
      Ölfilter: 9,95 €
      Dichtring: 1,70 €
      Schraube: 2,15 €
      Gesamtbetrag (netto): 117.80 €
      Gesamtbetrag (brutto): 140,18 €

      Gesamtbetrag mit Öl und Pollenfilter: 170,92 €

      up!gefahren - up!gedreht - up!gefeiert - up!gegangen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Tornado“ ()

      Ich habe mir mal eine Kostenaufstellung schicken lassen von einem VW Händler:
      Ölwechsel: ca. 170 Euro (jährlich fällig)
      Inspektion: ca. 130 Euro (jährlich fällig)
      Zusatzarbeiten:
      Staub & Pollenfilter: ca. 040 Euro (alle 2 Jahre)
      Luftfilter ca. 060 Euro (alle 3 Jahre)
      Bremsflüssigkeit: ca. 060 Euro (das 1. mal nach 3, dann alle 2 Jahre)
      Zündkerzen: ca. 100 Euro (alle 4 Jahre)

      Was sagt ihr dazu? Kommt mir etwas teuer vor? Ich fahre 20.000km im Jahr ...

      ANZEIGE

      Die Preise hängen ja vom Stundenverrechnungssatz ab. Direkt schlecht sind die Preise nicht (wenn Teile drin).

      Bei 20000 im Jahr kommt halt der Ölwechsel noch ein bisschen öfter, da alle 15000 km.
      Pollenfilter ist streng genommen auch alle 30000 dran.

      Zündkerzen sind nach 60000 dran, also nach 3 Jahren bei Dir.

      Nun,
      bei manchen Händlern kann man das Öl für den Ölwechsel mitbringen, das spart dort erheblich.
      Die Inspektion finde ich günstig, das ist m.E. eher teurer ...
      Luft- und Pollenfilter kann man selber wechseln, spart auch.
      Bremsflüssigkeit ist ok.
      Zündkerzen ist m.E. nicht alle 4 JAhre, sondern alle 60tkm. Die sind aber teuer die Dinger ...

      Aber: bei einem andren Auto ist es auch nicht billiger, im Gegenteil ...

      Gruß
      Huia

      Edit: ich sehe gerade, ich war wenige Sekunden zu langsam ....

      Ja, das habe ich auch nachgefragt, ÖL kann ich selber mitbringen :) Ich verstehe die Rechnung so, Inspektion + ÖL = 300 Euro, und das finde ich irgendwie teuer, weil bei der Inspektion ja nur geguckt wird.

      Bleibt denn die Garantie/Kulanz bestehen wenn ich Luft und Pollenfilter selber mache?

      Beim Lufi kannste halt hinterher den rechtzeitigen Wechsel nicht nachweisen sondern nur, dass Du so nen Folter gekauft hast.

      Beim Pollenfilter würde ich es drauf ankommen lassen, da kein Einfluss auf Motorschaden usw. denkbar.

      60.000km ( 65545km um genau zu sein ) Inspektion + TüV usw.

      560 €

      Bei der nächsten Runde werde ich so viel wie geht selber machen.
      Hatte mich ehrlich gesagt nicht mit dem Thema beschäftigt, und mit dem TüV war ich schon fast 3 Wochen im Verzug.
      Daher beiße ich halt einmal in den sauren Apfel ...

      Edit: Was gemacht wurde ... siehe unten:

      • Intervall Service - 108,90
      • Luftfiltereinsatz ersetzt - 19,80
      • 3Zündkerzen ersetzen - 29,70
      • EinAusbau Pollenfilter - 9,90
      • Bremsflüssigkeit neu - 29,70
      • TüV Abnahme - 74,00
      • AU - 22,60
      ​Summe Dienstleistung: 294,69
      • Kerzen - 35,13
      • Pollenfilter - 20,11
      • Luftfilter - 26,45
      • Ölfilter - 12,02
      • Schraube - 2,59
      • 3,4L Öl 5W40 - 91,46

      Summe Material: 187,76
      Rechnungssumme: 482,45
      +19% Mwst von 408,45: 77,61

      Endbetrag: 560,06

      I will stop living, when i'm getting OLD! But I will NOT getting old, because I stopped living!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „mrcs“ ()

      Die genauen kosten würden mich interessieren. 560€ Ist aber schon der Hammer!

      2015-2016 VW Lupo 1.0 MPI 50PS MJ: 2001
      2016-..... Skoda Citigo Elegance 1.0 MPI 60PS MJ: 2012
      2016-..... VW Passat B8 Limo 1.4 TSI ACT deep black perlefekt
      2015-..... Knaus Deseo 400 LK Plus 1200kg

      mrcs schrieb:

      60.000km ( 65545km um genau zu sein ) Inspektion + TüV usw.

      560 €

      Bei der nächsten Runde werde ich so viel wie geht selber machen.
      Hatte mich ehrlich gesagt nicht mit dem Thema beschäftigt, und mit dem TüV war ich schon fast 3 Wochen im Verzug.
      Daher beiße ich halt einmal in den sauren Apfel ...

      Edit: Was gemacht wurde ... siehe unten:

      • Intervall Service - 108,90
      • Luftfiltereinsatz ersetzt - 19,80
      • 3Zündkerzen ersetzen - 29,70
      • EinAusbau Pollenfilter - 9,90
      • Bremsflüssigkeit neu - 29,70
      • TüV Abnahme - 74,00
      • AU - 22,60
      ​Summe Dienstleistung: 294,69
      • Kerzen - 35,13
      • Pollenfilter - 20,11
      • Luftfilter - 26,45
      • Ölfilter - 12,02
      • Schraube - 2,59
      • 3,4L Öl 5W40 - 91,46

      Summe Material: 187,76
      Rechnungssumme: 482,45
      +19% Mwst von 408,45: 77,61

      Endbetrag: 560,06


      Wow, also allein das Öl hat ja dann einen Preis wie Goldstaub, wenn man denn noch bedenkt, das es 5W40 ist. Wahnsinn...Also bei meinem Händler gehe ich dann rückwärts raus, wenn der mit mir sowas macht.

      Der Preis für das Öl ist echt der Hammer 32 Euro pro Liter 5W40 incl. MWST!

      Bei solchen Aufstellungen wird mir erst mal bewusst, was ich durch DIY spare.
      Hier mal die ca. Preise bei eigener Beschaffung:
      Öl 6€ p.L. = 20€
      Luftfilter 10€
      Pollenfilter 6€
      Zündkerzen 3Stck. 12€
      Ölfilter 7€
      Macht 55€ Material. Arbeitszeit ca. 2 Std.

      Gruß Rainer :thumbup:

      www.koetting.24.eu