Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 127.

  • Benutzer-Avatarbild

    UP GTI bestellen.

    Fliege - - Modelle

    Beitrag

    Die Investition in die 6 Lautsprecher emfinde ich als sehr gut. Das Beats muß nicht umbedingt. Ich hatte das Glück alle Lautsprechervarianten testen zu können. Beim Standard wirkt es so als kommt der Klang nur von der Mittelkonsole her. Beim Sound-Paket kommt der Klang schon deutlicher aus allen Richtungen. Beim Beats wirkt der Klang ein stück weit besser abgestimmt als beim Sound-Paket. Ich hab mich darmals auch nur für das Soundpaket entschieden. Aber mit dem Standard konnte ich mich nicht an…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Skodi: „Schönen Gruß an die erlaubte Dachlast...“ Transporter für Daunenfedern, aufgeblasene Luftballons, oder Polsterfolie

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Skodi: „Wo möchtest du den 4 Scheiben verbauen?“ Ich vermute mal er meint die Folien passend für den 4-türigen Up, da die Scheibengrößen ja zum 3-Türer unterschiedlich sind. Vorsicht bei der Heckscheibe, ich meine eine Warnung gelesen zu haben. Die Heizung der Heckscheibe soll sich nicht mit Folien/Aufklebern vertragen. Ob das nun ein Hinweis ist um sich gundsätzlich abzusichern, oder ob da tatsächlich was dran ist weis ich jedoch nicht.

  • Benutzer-Avatarbild

    Navigation

    Fliege - - Radios, Equalizer und co

    Beitrag

    Die Karten bei der App mußt du herunter laden bevor Du navigieren willst. Dir stehen hierbei einzelne Länder oder ganz Europa zur verfügung. Es werden nur Verkehrsinformationen herunter geladen. Dies verursacht aber nicht wirklich ein Datenvolumen. Alternativ funktioniert auch jede andere Navi-App vom Handy. Die Ansagen hört man dann jedoch nur, wenn man das Radio auf Medienwiedergabe stellt. Und weiter würde ich raten, selbst wenn Du ein passendes Navi für die Halterung findest, dieses dann be…

  • Benutzer-Avatarbild

    Weichere Türverkleidung für linken Ellenbogen

    Fliege - - Interieur

    Beitrag

    Wenn es danach gine, dann bin ich bisher in keinem Auto gesessen welches die Armlehne in der Tür an der für mich passenden Posigion hatte. Egal wieviel das Auto gekostet hatte. Und ich saß schon in Autos weit jensets der 200.000,- Auf dem Beifahrersitz kann man sich vielleicht noch so positionieren, daß es irgendwie passt. Aber spätestens wenn man noch an das Lenkrad kommen will gehen einem die Möglichkeiten aus.

  • Benutzer-Avatarbild

    Weichere Türverkleidung für linken Ellenbogen

    Fliege - - Interieur

    Beitrag

    Der Klotz wirkt optisch fehlplatziert. Aber sicher funktional. Und wenn Dir der Komfortgewinn das wert ist, freut es mich.

  • Benutzer-Avatarbild

    Sitze in VW UP!

    Fliege - - Interieur

    Beitrag

    Zitat von CuxTom: „@ Rumhauen auf den Sitzen des UP! Bezüglich der Sitze und der Fahrzeugklasse! Es handelt sich hier nicht um ein Einstiegsmodell des UP oder um den Lieferwagen des Pizzadienst oder der Apotheke! sondern des Model GTI mit einem Preis von über 18000€ Sicherlich gibt es auch noch Fahrzeuge mit schlechteren Sitzen, dafür bekomme ich dann aber auch 2 für den Preis meines UP GTI“ Ich hab mich auf den Bezogen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Sitze in VW UP!

    Fliege - - Interieur

    Beitrag

    Zitat von Milchreis: „Ich finde das der GTI für seinen Mehrpreis schon das eine oder andere Detailteilchen mitliefert was man nicht unbedingt sofort wahrnimmt. Fängt an mit der GTI Karooptik die es nur da gibt. Die roten Zierleisten vorne und hinten, den Seitenschwellern, der breiteren Spur vorne, dem Heckspoiler, der Mehrleistung. Ganz ehrlich, dafür ist der Preis noch ok. Und ja, klar wären hier Sitze mit etwas besserem Seitenhalt schön gewesen, aber dies wäre bei dem Fahrzeug kein Grund dara…

  • Benutzer-Avatarbild

    Sitze in VW UP!

    Fliege - - Interieur

    Beitrag

    Der Cora war auch nur als Beispiel gedacht. Beim OPC hat man eben im vergleich zur nächst kleineren Motorisierung andere Dämpfer, Sportsitze, etc. Asl Option sogar nochmal bessere Dämpfer und mehr Spielerein. Aber die Aufpreise sind eben auch entsprechend. In unserer Fahrzeugklasse gibt es leider nicht wirklich derartiges. Daher hab ich den Opel ran gezogen. Sportsitze kosten immer mehr, da ist die Fahrzeugklasse egal. Der Aufpreis vom TSI zum GTI rechtfertigt meiner Meinung nach keine "Sportsi…

  • Benutzer-Avatarbild

    Sitze in VW UP!

    Fliege - - Interieur

    Beitrag

    Zitat von CuxTom: „@ Rumhauen auf den Sitzen des UP! Bezüglich der Sitze und der Fahrzeugklasse! Es handelt sich hier nicht um ein Einstiegsmodell des UP oder um den Lieferwagen des Pizzadienst oder der Apotheke! sondern des Model GTI mit einem Preis von über 18000€ Sicherlich gibt es auch noch Fahrzeuge mit schlechteren Sitzen, dafür bekomme ich dann aber auch 2 für den Preis meines UP GTI“ Also mein ECO Up war auf Grund der Extras auch über den 18.000. Für 9.000 Euro bekommst du eigentlich nu…

  • Benutzer-Avatarbild

    Sitze in VW UP!

    Fliege - - Interieur

    Beitrag

    Auch ich finde die Sitze durchaus langstreckentauglich. Nur die grobe Rasterung für die Sitzlehnenverstellung fällt hier negativ auf. Den Hebel finde ich nicht mehr zeitgemäß, zumal der sich, nicht so schön wie das Rad, während der Fahrt verstellen läßt, um den Rücken anders zu belasten. Die Sitze bieten wenig Seitenhalt, aber dafür ist das Ein- und Aussteigen erleichtert. Keine Wangen die gerne aufscheuern. Je nach größe des Fahrers können Seitenwangen an den Lehnen z.B. auch in der Bewegung n…

  • Benutzer-Avatarbild

    Beim eingeben der Route so weit aus der Karte raus zoomen, da sind schon die Stau-Abschnitte markiert (sofern schon zu dem Zeitpunkt bekannt).

  • Benutzer-Avatarbild

    Die CNG Fahrzeuge lassen wich bei VW (Golf/Golf Variant/), Audi (A4, A4 Avant), und Seat(Leon/Leon ST) tatsächlich derzeit nicht mehr als Neukonfiguration verfügbar. Der ECO Up taucht im Konfigurator nicht mehr auf. Angeblich sind die Konstuktionskondingente für das Jahr 2018 erfschöpft. Und das Mitte des Jahres....... Könnte natürlich auch mit der Umstellung des Messverfahrens zusammen hängen. Trotzdem bin ich glücklich mit meinem Eco. - Für so ein kleines Auto so eine guter Langstreckenkomfor…

  • Benutzer-Avatarbild

    Was verstehst Du unter dieser Funktion? Eine Liste mit vorgeschlagenen Routen? - gibt es meines wissens nicht. Eine Liste mit Navigationspunkten, also wo man auf welche Straße abbiegen muß? - habe ich auch noch nicht gefunden. Eine Liste mit Straßen mit sehr hohen Verkehrsaufkommen(Staugefahr)? - wird auf der Route farblich hervorgehoben.

  • Benutzer-Avatarbild

    Dachantenne demontieren

    Fliege - - Exterieur

    Beitrag

    Solltest Du vorhaben die Antenne zur Wäsche in der Waschanlage zu entfernen, so läßt sie sich mit einem Gewinde abschrauben. Solltest Du vorhaben die Antenne samt aufnahme zu entfernen, so wirst Du vermutlich den Dachhimmel entfernen müssen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Mauern sind den Autos ja zum Glück selten im Weg, wenn doch, dann liegt höchstwarscheinlich ein Fehlverhalten des Fahrers vor. Beim Aufprall zweier Autos spielen diverse Faktoren eine Rolle. In welchem Winkel treffen sich die Fahrzeuge, die Massen der Fahrzeuge, wieviel Knautschzone ist vorhanden, wie groß ist die Aufprallfläche, Welche Energiemänge kann duch die Knautschzonen aufgenonnen werden, etc. Aber bei So einem Video sieht man, daß Teilnehmer illegaler Straßenrennen nicht behaupten könn…

  • Benutzer-Avatarbild

    Viel Blech um einen drum herum ist nicht zwingend ein Indikator wie sicher ein Auto ist. Viel wichtiger ist die Frage in wie weit die Karosse die Aufprallkräfte aufnehmen/absorbieren kann, so daß möglichst wenig Krafteinwirkung auf die Insassen trifft. Ein Aufprall ist eine abrupte Negativbeschleunigung. Die Herausforderung ist also diese Negativbeschleunigung möglichst wenig abrupt wirken zu lassen. Große Autos haben zwar eine größere Knautschzone, aber auch mehr Masse, die gebremst werden muß…

  • Benutzer-Avatarbild

    Danke für das Teilen des Berichts. Nebenbei: Wenn ich heute einen Bericht lesen würde, der behauptet, daß Erdgasfahrzeuge teuer sind, dann würde ich sagen der Autor hat keine Ahnung. In zwischen ist der Seat Leon ST in der selbe Ausstattungslienie als Erdgas günstiger als der kleine Diesel. Die Autohäuser preisen ihre alternativen Fahrzeuge einfach zu wenig an. Da könnte viel mehr gehen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Kamera/Sensor über Spiegel

    Fliege - - Exterieur

    Beitrag

    Aber eben einer der Beiden Sensoren müßte es sein. Mit dem Wassertest kann man das ja Prüfen. Wichtig ist hierbei den Hebel für die Wischer nicht im Aus-Zustand zu haben sondern eine Position nach oben rücken. Der Wischer wird darauf hin einmal Wischen, und danach nichts mehr tun. Kommt dann Wasser auf den Sensor fängt er an zu wischen. Über den kleinen Wählschalter am Wischhebel kann man die Empflindlichkeit einstellen. Viele meinen der Regensensor gibt immer Wischbefehle, also wenn die Wischa…

  • Benutzer-Avatarbild

    Kamera/Sensor über Spiegel

    Fliege - - Exterieur

    Beitrag

    Also folgende Sensoren können dort verbaut sein. - Regensensor: Der Hebel für die Scheibenwischer muß dazu auf der ersten Stufe stehen. Der Wischer wird einmal betätigt und bleibt dann bis zum Regen aus. Kann man ja mit nem Wassersprüher testen. - City-Notbremssystem: Funktioniert meines Wissens nur bis 40km/h, und erhöht den Bremsdruck, bei gleichem Pedaldruck. (Korrigier mich wer wenn ich falsch liege)

Alle Foren als gelesen markieren